Kommunikation in Bildungs- und Sozialisationsprozessen

17. Januar 2018
19:00 Uhr
- 20:30 Uhr
ZH 013

Kommunikation in Bildungs- und Sozialisationsprozessen – vom interdisziplinären Zusammenwirken von Sozialforschung, Design und Kommunikationstechnologie

Interdisziplinärer Vortrag mit Nils Enders-Brenner zum Thema Inklusion und Kommunikationstechnologie

Nils Enders-Brenner studierte Design and Arts in Bozen und Industriedesign an der TU München. Die künstlerische Auseinandersetzung mit Gehörlosigkeit zieht sich dabei durch seine Studien- und Schaffenszeit.

Im Rahmen einer Abendveranstaltung gibt er einen Einblick in die Hypothesen und Ergebnisse seiner Masterarbeit, in der er sozialwissenschaftliche Forschung, Design und Kommunikationstechnologie auf besondere Weise miteinander verbindet. So ist es ihm nicht nur gelungen, kommunikative Bedarfe hörbeeinträchtigter Studierender zu erheben, sondern diese auch in einem innovativen und inklusiven Konzept für gelingende Kommunikation zu berücksichtigen.

Flyer

Zurück