Weiterhin Vizepräsident für Forschung und Transfer

Hochschulrat der Hochschule Landshut bestätigt Prof. Dr. Holger Timinger in dem Amt, das er bereits seit 2012 innehat

Prof. Dr. Holger Timinger wurde auf der Sitzung des Hochschulrats Ende November erneut zum Vizepräsidenten für Forschung und Transfer gewählt. Bereits seit 2012 bekleidet Timinger dieses wichtige Amt. Er bleibt damit auch eine feste Säule der Hochschulleitung.

Der gebürtige Ravensburger lehrt und arbeitet bereits seit 2011 an der Hochschule Landshut und leitet unter anderem das „Institute for Data and Process Science“. Auch im Bereich der forschungsorientierten Lehre und Weiterbildung nimmt Timinger eine wichtige Rolle ein. Er ist Studiengansgleiter des Masterstudiengangs „Applied Research in Engineering Sciences“ und des MBA-Studiengangs „Systems and Project Management“.

Foto: Hochschule Landshut

(frei zur Verwendung bei Angabe der Quelle)