TRIOKON 2020

Nachhaltige Entwicklung: Vom Trend zum Erfolgsfaktor

Der ostbayerische Hochschulverbund „TRIO“ (Transfer und Innovation Ostbayern) veranstaltet am 29. September 2020 an der Hochschule Landshut die zweite Transferkonferenz (TRIOKON 2020). Unter dem Titel „Nachhaltige Entwicklung: Vom Trend zum Erfolgsfaktor“ werden Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft verschiedene Aspekte mit Lösungsansätzen für eine nachhaltige Zukunft vorstellen und gemeinschaftlich diskutieren. Wie können wir Nachhaltigkeit in der Region gestalten? Welche Möglichkeiten bietet der digitale Wandel, um nachhaltige Lösungen zu entwickeln? Welche konkreten Forschungsprojekte beschäftigen sich mit Antworten auf diese Fragen? Und welche Chancen ergeben sich daraus für Wirtschaft und Gesellschaft?

Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, eigene Beiträge zu folgenden Themen einzureichen:

  • Energieversorgung
  • Erhalt von Kulturgut
  • Ethische Aspekte
  • Geschäfts- und Wirtschaftsmodelle
  • Gesundheitsversorgung
  • Informationssicherung
  • Infrastruktur
  • Mobilität
  • Neue Materialien
  • Rechtliche Aspekte
  • Recyclingwirtschaft
  • Sicherheit und Privacy
  • Sozialer Zusammenhalt und Partizipation
  • Stadt- und Regionalentwicklung
  • Umwelt und Klima

Beiträge können unter www.transfer-und-innovation-ostbayern.de/triokon/call-for-ideas eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2020.

Nach dieser Frist sichtet ein Gremium aus den beteiligten Verbundhochschulen alle Einreichungen. Der Ausschuss bewertet diese hinsichtlich Thematik, wissenschaftlicher Qualität, Transferrelevanz, Praxisorientierung und Aufbereitung für die Zielgruppen Wirtschaft und Gesellschaft. Anschließend stellt er aus den Einreichungen ein Vortragsprogramm zusammen. Sobald feststeht, welche Vorträge ins Programm aufgenommen werden, geht eine entsprechende Benachrichtigung raus.

Fragen beantwortet das Organisationsteam unter triokon(at)transfer-und-innovation-ostbayern.de.