Hochschulchor ab Wintersemester

Münchener Dirigent Christoph Schäfer baut in Landshut neuen Chor auf. Interessierte Sängerinnen und Sänger sind herzlich eingeladen.

Zum kommenden Wintersemester ist in Abstimmung mit Dr. Alfons Hämmerl von der Hochschulgemeinde die Neueinrichtung eines Hochschulchores geplant. Als Dirigent konnte der gebürtige Münchener Christoph Schäfer gewonnen werden. Er studierte Dirigieren in München, Wien und Regensburg und arbeitete als musikalischer Assistent bis zuletzt eng mit dem kürzlich verstorbenen berühmten Münchner Dirigenten Enoch zu Guttenberg zusammen. An der OTH Regensburg baute er im letzten Jahr bereits erfolgreich einen Chor mit über 60 Mitwirkenden auf.

Hochschulpräsident Prof. Dr. Karl Stoffel begrüßte Schäfer und freut sich sehr über die professionelle und hervorragende Unterstützung durch den Chorleiter. Alle Sängerinnen und Sänger der Hochschule sowie interessierte Landshuterinnen und Landshuter sind nun herzlich eingeladen, den Hochschulchor gemeinsam aufzubauen. Als Probentermin ist Montag von 18 bis 19.30 Uhr geplant.  Auf dem Programm wird im ersten Semester ein klassisches Adventsprogramm stehen, kombiniert mit dem ein oder anderen Popsong. Wer Interesse hat, kann sich gerne vorab bei Veronika Barnerßoi (veronika.barnerssoi(at)haw-landshut.de) melden.