Bringt eure kreativen Gedanken zu Papier

„Freistunde“-Redaktion der Mediengruppe Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt sucht „Freischreiber“

Ihr seid kreativ, schreibt gerne und seht darin vielleicht sogar eine berufliche Zukunft? Dann könnt ihr über die Rubrik „Freischreiben“ auf der Jugendseite „Freistunde“ eure ersten Erfahrungen sammeln. Die Redaktion ist immer auf der Suche nach jungen Leuten, die als freie Autoren spannende Texte beisteuern. Worüber ihr schreibt, bleibt euch überlassen. Von Gedichten über Kurzgeschichten bis hin zu Interviews, Auslandsblogs und Reportagen ist alles erwünscht. Und das beste daran: für jeden in der Zeitung veröffentlichten Text gibt es 20 Euro Honorar.

Folgende Voraussetzungen als Freischreiben-Autor sollten erfüllt sein:

  • Ihr seid zwischen 12 und 27 Jahre alt.
  • Ihr seid der deutschen Sprache mächtig und habt kein Problem, euch selbstständig Themen für eure Texte zu suchen.
  • Ihr scheut euch nicht davor, anderen eure Meinung zu sagen.
  • Ihr wollt Erfahrung im Schreiben von Zeitungsartikeln sammeln.
  • Ihr habt keine Angst davor, dass euer Gesicht in rund 120.000 Freistunde-Zeitungen zu sehen ist, die in Niederbayern sowie Teilen der Oberpfalz und Oberbayerns erscheinen.

Bei Interesse und weiteren Fragen könnt ihr euch bei David Voltz melden, der die „Freischreiben“-Seite betreut. Ihr erreicht ihn per E-Mail an: schreiben(at)freistunde.bayern.

Foto: Daniel Ernst - stock.adobe.com