Abschlussveranstaltung des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzepts der Gemeinde Ampfing

Die Ergebnisse des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzepts der Gemeinde Ampfing werden im Rahmen einer Abschlussveranstaltung am 02.10.2014 um 19:30 Uhr  im Gasthaus Hinterecker vorgestellt. Staatsminister Dr. Marcel Huber wird an dieser teilnehmen und ein Grußwort sprechen. Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ampfing sind hierzu herzlich eingeladen.

Die Gemeinde Ampfing hat in den letzten Monaten ein Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept durch das Institut für Systemische Energieberatung an der Hochschule Landshut erarbeiten lassen. Aufbauend auf einer für die Gemeinde erstellten Energie- und CO2-Bilanz sowie einer Potenzialanalyse sind in Zusammenarbeit mit dem Projektteam vor Ort konkrete Ziele für den Klimaschutz bis 2022 definiert und schließlich zur Zielerreichung notwendige Maßnahmen ausgearbeitet worden. Das erarbeitete Konzept, welches durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert wurde, hat somit die nötige Transparenz geschaffen, um nun die Umsetzung der gesteckten Ziele in Ampfing voran zu treiben.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme an der Abschlussveranstaltung zum Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept der Gemeinde Ampfing!