45 Jahre Soziale Arbeit

Jubiläumsfeier der Fakultät Soziale Arbeit an der Hochschule Landshut

Die Fakultät Soziale Arbeit feiert in diesem Semester 45-jähriges Bestehen in Landshut. Zum Wintersemester 1973/1974 wurde zum ersten Mal der Studiengang „Sozialwesen“ am Standort Schönbrunn – damalige Außenstelle der Fachhochschule Weihenstephan – angeboten.

Dieses Jubiläum wurde am 26. Oktober 2018 gebührend gefeiert.
Während Prof. Dr. Karl Stoffel, Präsident der Hochschule Landshut, bei seinem Grußwort näher auf die aktuelle Entwicklung der gesamten Hochschule einging, gab der aktuelle Dekan der Fakultät, Prof. Dr. Borrmann, einen kurzen Rückblick über die Entwicklung der Fakultät während seiner bisherigen Amtszeit.

„Es war eine gelungene Veranstaltung mit vielen interessanten Gesprächen. Ich bin gespannt und freue mich auf die weitere Entwicklung der Fakultät Soziale Arbeit an der Hochschule Landshut“, so Prof. Dr. Barbara Thiessen, Prodekanin der Fakultät Soziale Arbeit. Sie moderierte die anschließende Podiumsdiskussion „Entwicklung der Profession der Sozialen Arbeit im Laufe der letzten vier Jahrzehnte“ mit dem aktuellen Dekan und den ehemaligen Dekanen und Dekaninnen.
Die Gäste bekamen einen guten Einblick in die Historie der vergangen Jahre, von der Entstehung der Fakultät und den Herausforderungen bei der Errichtung eines selbständigen Studiengangs, bis hin zu den Problemen bei der Umstellung von Diplom- auf Bachelor- und Masterstudiengänge. Dabei gab es viele, zum Teil auch lustige, Anekdoten aus vergangenen, diskussionsgefüllten Fakultätsratssitzungen.  

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion hatten die Gäste, die aus Lehrenden, Studierenden, Hochschulmitarbeitern und -Mitarbeiterinnen sowie Alumni bestanden, die Möglichkeit sich mit alten Bekannten und neuen Kontakten auszutauschen.

 

Auf dem Bild Von links nach rechts:
Prof. Dr. Christoph Fedke, Gründerbotschafter
Prof. Dr. phil. Stefan Borrmann, Dekan
Prof. Dr. Barbara Thiessen, Prodekanin
Prof. Dr. Theodor Eikelmann, ehemaliger Dekan
Prof. Dr. Ralph Viehhauser, ehemaliger Dekan
Prof. Dr. Mechthild Wolff, ehemalige Dekanin