10 Jahre Sprachenzentrum - Basis für Weltoffenheit

Über die große Bedeutung von Fremdsprachenkenntnissen und interkulturellen Kompetenzen war man sich bei der Jubiläumsveranstaltung zum 10-jährigen Jubiläum des Sprachenzentrums der Hochschule Landshut einig. Mit Kursen in 12 verschiedenen Fremdsprachen und zusätzlichen Angeboten leistet es für die internationale Ausrichtung der Hochschule, ihrer Studierenden und Absolventen/innen einen grundlegenden Beitrag.

Mit einem interkulturellen Programm und Gästen aus vielen unterschiedlichen Nationen feierte die Hochschuleinrichtung, die sich jetzt verstärkt auch für die Wirtschaft in der Region öffnet, sein Jubiläum. Landshuts zweiter Oberbürgermeister Dr. Thomas Keyßner betonte in seinem Grußwort die Bedeutung von Fremdsprachenkenntnissen in der heutigen Welt und die wichtige Aufgabe, die das Sprachenzentrum hier erfülle. Die Hochschule und des Sprachenzentrums seien "weltoffen" und wichtige "landshuterische" Institutionen.

> zum vollständigen Bericht